News

Hans Rebel
BARF ZUSÄTZE TEIL 1° ÖLE

BARF ZUSÄTZE TEIL 1° ÖLE

Warum überhaupt Öle? Früher, als die wild lebenden Vorfahren des Hundes ihre Beute erlegten, nahmen sie mit dieser wesentlich mehr Omega-3-Fettsäuren zu sich als mit der heutigen Fütterung. Das liegt vor allem daran, dass Kaninchen und Wild viel mehr Omega-3 enthalten als zum Beispiel Rind. Deshalb sollte das heutige Futter zusätzlich angereichert werden, um den Mangel auszugleichen. Öle sorgen außerdem für mehr Energie, glänzendes Fell und beseitigen Hautprobleme. Darüber hinaus helfen Öle bei der Freisetzung von Vitaminen. Werden zum Beispiel Gemüsesorten wie Karotten verfüttert, können die Nährstoffe nur mithilfe von Öl im Körper umgewandelt werden. Besonders aktive Hunde benötigen mehr Energie und...

Weiterlesen →


Hans Rebel
WUNDERMITTEL MOROSUPPE

WUNDERMITTEL MOROSUPPE

ERSTE HILFE BEIM HUND Die Morosche Möhrensuppe ist eines der besten Hausmittel gegen Durchfall überhaupt. Für Hund und Mensch - geichermaßen!  EIN URALTES HAUSMITTEL AUS DER KINDERHEILKUNDE - BEVOR ES ANTIBIOTIKA GAB. Mit einem Kochtopf voll Möhren kann man zuhause einen Wirkstoff produzieren, der bei Darminfektionen in vielen Fällen dem industriellen Antibiotika überlegen ist. Es hat Jahrzehnte gedauert, bis man die Wirkung halbwegs verstanden hat: Durch das überlange Kochen der Rüben entsteht ein ganz spezielles Zuckermolekül, das an der Darmwand andockt und dadurch den gefährlichen Einzellern wie Giardien ihre exklusive Andockstelle blockiert. Damit verlieren diese Darmschmarotzer ihren Halt an der Darmwand....

Weiterlesen →


Hans Rebel
5 gute Gründe das eigene Shampoo nicht mit dem Hund zu teilen

5 gute Gründe das eigene Shampoo nicht mit dem Hund zu teilen

Rein in die Dusche und Herrchen's Shampoo auf das Fell? Hier die fünf wichtigsten Gründe, die dagegen sprechen, für die Hundewäsche normales Shampoo zu benutzen: 1. Shampoo trocknet die Haut aus Das kennt vermutlich jeder: Man muss lange suchen, um das geeignete Shampoo für die eigenen Haare zu finden. Oft wird die Kopfhaut irritiert, das Haar wird stumpf oder fettig, die Kopfhaut juckt. Beim Hund ist es ähnlich: Der pH-Wert der Hundehaut liegt zwischen 6,8 und 8,0, somit im basischen Bereich. Das führt unter anderem dazu, dass herkömmliche Shampoos die Hundehaut stark ausgetrocknen. Was logischerweise zu Juckreiz führt. Hinzukommt, dass...

Weiterlesen →


Hans Rebel
Myokee - Die Bio Hundeküche

Myokee - Die Bio Hundeküche

Ist eine Futterumstellung notwendig? Und wie verwendet man MYOKEE? Nein, es ist keine Futterumstellung notwendig. Hunde lieben den wunderbaren Geschmack von MYOKEE gemeinsam mit ihrem gewohnten Futter. Obendrein bringt der natürliche Alleskönner gesunde Abwechslung in die Hundeküche, ohne Zuckerzusatz, ohne Zusatzstoffe und natürlich glutenfrei. Ohne Einweichzeit ist es sofort servierbereit! Man kann es mit Wasser oder ohne Wasser verwenden: mit Trockenfutter: 1 Portion MYOKEE & Wasser (lt. Fütterungsempfehlung) in die Futterschüssel rein, 1-2 schwenken, Trockenfutter dazu. Basta! mit Feuchtfutter: 1 Portion MYOKEE & Wasser (lt. Fütterungsempfehlung) in die Futterschüssel hinein, 1-2 schwenken, Feuchtfutter hinein. Fertig! mit rohem/gekochtem Fleisch: 4 Portionen MYOKEE & Wasser (lt....

Weiterlesen →