Myokee Hundekekse

Wir haben gestern unsere ersten Hundekekse mit MYOKEE Pulver gebacken. 

Super einfaches Rezept  und selbst für Leute mit sehr wenig Backerfahrung wie mir leicht gelungen.

Ich teile mit euch einfach das Rezept, welches ich selbst von Myokee empfohlen bekommen habe.

Zutaten:

  • 100g Käse deiner Wahl
  • 80g Kartoffelmehl
  • 250ml Wasser
  • 3 Eier / eins davon mit Schale
  • Myokee Pulver / bis die gewünschte Farbe erreicht ist

Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab zerhexlen.

Den Backofen bei Umluft auf 180°C heizen. 

Ich habe mir handelsübliche Backmatten aus Silikon bestellt und mit der Masse gefüllt.

Nicht wundern, es wird ziemlich flüssig.... 

Ich war erstaunt wie schnell die Kekse im Ofen aufgegangen sind. Es reicht tatsächlich die Förmchen nur halb zu füllen ;) 

Nach etwa 30 Minuten sind die Kekse fertig. Kommt aber natürlich auch auf die Größe der Backmattenförmchen an. Kurz abkühlen lassen - und rein in den Hund.

 

 

 

 

 

 


Neuerer Post


4 Kommentare
  • dEeZGLtX

    VAHgBjFcUhd am
  • kqNnTuWzf

    FmuPAbEdDhrsw am
  • YMqwLNEU

    uLCQDtbZiW am
  • ipqUtyMa

    vpbuhVelRomrtdZC am

Hinterlassen Sie einen Kommentar